Da wir ausschließlich Bergflächen bewirtschaften, haben wir schon viele Jahre Kühe, Ziegen und Schafe. So ist eine gründliche Pflege der Böden, gerade auf der Alpfläche, möglich. Dort wo die Kuh beim weiden nicht mehr hinkommt, kriecht die Ziege in jeden Winkel und arbeitet sich durch. Mittlerweile teilen sich viele Tiere und Arten den Stall und die Weide:

 

Tiroler Grauvieh- und Braunviehkühe mit ihren Kälbern

Rinder

Toggenburger Ziegen

Kitze

Schafe

Schwäbisch Hällische Schweine

Sundheimer Hühner

Hasen, Katzen, Hund und Pferd

Held Bergbauernhof [-cartcount]